Wie jedes Jahr besuchte uns am 6. Dezember der heilige Nikolaus. Voll gepackt mit seinem großen Sack kam er durch unserer Gartentor. Mit großen Schritten macht er sich auf den Weg zur Marienkäfergruppe, klopft ans Fenster und winkte den Kindern. Diese freuten sich riesig und nahmen gespannt ihre Säckchen entgegen.
Weiter ging sein Weg zur Froschgruppe, die ihn schon voller Aufregung erwarteten. Mutig öffneten sie die Türe, sangen ihm ein Lied und hörten gespannt seinen Worten zu.
Auch in der Schmetterlingsgruppe durfte er eintreten, besuchte dort die Kinder und lies seine Gaben da.
Anschließend gab es für alle Kindern Punsch und Lebkuchen!